Ihr Standort:Hauptseite > Information >

Besonderer Service

Besonderer Service

1.Geben Sie uns Bescheid Top↑

Sollten Sie besondere Hilfe benötigen auf Grund Ihres Alters, Ihrer Gesundheit oder einer Behinderung, geben Sie uns bitte bis 72 Std. vor Abflug Bescheid. Gerne treffen wir dann besondere Vorkehrungen um z.B. eine Betreuung für Ihre Reise zu stellen. Auf diese Weise können wir diese so reibungslos und komfortabel wie möglich gestalten.

Fluggäste mit besonderen Einschränkungen können u.U. zur eigenen Sicherheit und Komfort nur mit einer Begleitperson reisen. Dies trifft inbesondere zu, wenn ohne fremde Hilfe der Notausgang nicht erreicht werden kann, das an- und ablegen des Sicherheitsgurtes sowie die Nutzung der Rettungsweste oder Sauerstoffmaske nicht eigenständig erfolgen kann. Die Begleitperson muss in der gleichen Klasse reisen.

2.Passagiere mit BehinderungenTop↑

Viele Menschen mit Behinderungen können sicher und bequem mit China Eastern Airlines reisen, ohne besondere Vorkehrungen zu treffen. Bitte informieren Sie Ihren Agenten oder China Eastern Airlines 72 Std. Vor Abflug, sollten Sie meinen besondere Vorkehrungen treffen zu müssen.

3.China Eastern RollstuhlserviceTop↑

Gerne stellen wir unseren Reisenden unseren Rollstuhlservice zur Verfügung, bitte informieren Sie uns hierfür für eine Inannspruchnahme mindestens 72 Std. vor Abflug. Um Ihren Ansprüchen gerecht zu werden, benötigen wir z.B. Informationen über die Mobilität des Fluggastes, ob er in der Lage ist, kürzere Strecken ohne Hilfe zurückzulegen und Treppen passieren kann.

Der Rollstuhlservice mit Begleitung wird unseren Fluggästen ohne weiter Kosten zur Verfügung gestellt. Der Begleitservice wird innerhalb des Flughafens zum Gate oder bis zur Flugzeugtür zur Verfügung gestellt. Wir bitten um Nachsicht, daß zu Spitzenverkerhszeiten oder in Zeiten erhöhter Nachfrage eine Verzögerung bis zur Bereitstellung des Services auftreten kann.

4.Sehbehinderte PassagiereTop↑

Blinden oder Sehbehinderten Passagieren ist es gestattet ohne Aufpreis einen Gehstock oder weitere unterstützende Hilfsmittel an Bord mitzuführen. Handgepäcksmaße sind nicht zu berücksichtigen. Dies gilt auch für Passagiere, die auf Gehhilfen angewiesen sein sollten. Hilfsmittel, wie z.B. ein Gehstock, müssen während Start und Landung im Stauraum unter dem Vordersitz oder im Gepäckfach verstaut werden. Notausgang und Kabinendurchgang darf nicht blockiert werden. Unsere Flugbegleiter leisten gern Unterstützung. Den Anweisungen des Personals ist folge zu leisten.

5. Blinde oder Hörgeschädigte PassagiereTop↑

Bitte informieren Sie unser Check-in Personal, wenn Sie taub oder schwerhörig sind, so können wir Sie unterstützen, sollte Ihr Flug verspätet sein oder ein Gatewechsel stattgefunden haben. Auf Anfrage werden wir für eine individuelle Sicherheitseinweisung Sorge Tragen.

6.SauerstoffTop↑

Sauerstoff für therapeutische oder medizinische Zwecke wird auf China Eastern-Flügen in Zylindern von uns gestellt. Aus Sicherheitsgründen können wir nicht akzeptieren, dass Sauerstoffflaschen von den Passagieren selbst mitgebracht werden. Da Sauerstoff therapeutischen oder medizinischen Zwecken dient, gilt es als ein medizinisches Produkt, hierfür benötigen wir, ein von Ihrem Arzt unterzeichnetes ärztliches Attest (es muss unserem Rep Office mindestens 48 Stunden vor der Flugzeit zu erreichen). Sauerstoff-Ausrüstung mit Gas gefüllt, muss in Übereinstimmung mit "Dangerous Goods"-Regelungen verpackt sein. Es wird als "Ladung" mit entsprechenden Luftfracht angewandten Tarif versendet. Für weitere Informationen auf der Verpackung und der Kennzeichnung und Angaben über die Anordnung der Beförderung Ihres Sauerstoff, kontaktieren Sie bitte unserer Rep Büro.

7.Auf Begleitung angewiesene PassagiereTop↑

Aus Gründen der Sicherheit kann China Eastern einfordern, daß ein Passagier mit einer medizinisch geschulten Begleitung oder einem Betreuer reisen muss:
sollte für die Reise eine Bahre oder ein Inkubator notwendig sein,
der Fluggast nicht in der Lage sein sollte, Sicherheitshinweisen Folge zu leisten,
schwerwiegende eingeschränkte Mobilität, die es dem Fluggast nicht möglich macht, bei einer Evakuierung das Fluggerät eigenständig zu verlassen,
schwere Hör- und Sehbehinderungen die den Fluggast am eigenständigen Verlassen des Fluggerätes hindern sollte.

8.Werdende Mütter Top↑

Es ist im Allgemeinen sicher für schwangere Passagiere zu reisen, obwohl Vorsicht vor überhöhten Mengen von Fliegen in den ersten Wochen der Schwangerschaft wegen der Hypoxie ausgeübt werden sollte. Schweres Heben während der Schwangerschaft sollte vermieden werden, und besonders vorsichtig sollte mit Gepäck umgegangen werden. Bitte konsultieren Sie Ihren Gynäkologen oder Geburtshelfer, bevor Sie Ihre Reise planen.
Wir werden die Passagiere mit Schwangerschaften bis zu 36 Wochen annehmen. Ein ärztliches Attest ist beim Check-in erforderlich. Es ist sowohl von der Passagierin und ihrem Arzt innerhalb von 72 Stunden vor Abflug komplett ausgefüllt mitzuführen.
Schwangere Passagiere sollten darauf achten, dass die Einrichtungen des Ziellandes ausreichen, um mit Problemen mit der Schwangerschaft, die während des Besuchs auftreten können, bewältigt werden können.

9.KleinkinderTop↑

China Eastern Airlines akzeptiert keine Kinder mit einem Alter unter 14 Tagen. Unsere Langstreckenflugzeuge sind mit speziellen Baby-Bettchen und Packungen, sowie eine breiten Palette von Babynahrung ausgestattet. Jedes hat mindestens zwei Toiletten mit speziellen Klapptischen um Windeln zu wechseln.

10.Begleitservice für KinderTop↑

Sowohl während des Fluges als auch beim Transit kümmern wir uns um Kinder im Alter zwischen 5 und 12 Jahren, die alleine reisen. Die Passagiere müssen zu einem unserer Rep Offices aufnehmen, um diese Leistung in Anspruch nehmen zu können.
Flüge für Kinder auf Service für Alleinreisende minderjährige weichen möglicherweise von den Reisen mit erwachsenen Begleitern ab. Bitte kontaktieren Sie unserer Lokale Vertretung für weitere Details.

11.SondermahlzeitenTop↑

Falls Sie eine besondere Mahlzeit haben möchten, kontaktieren Sie uns bitte mindestens 24 Stunden vor Abflug.